Ein paar Links auf die Schnelle

4. September 2009

3804613767_bde4415050_b.jpg

Wenn das die Studios wüssten: Herrliche, absurd verfremdete Kinoplakate aus Ghana, handgemalt, und zwar in der Regel auf alten Mehlsäcken. Darunter „Der Spion, der mich liebte“, „Evil Dead II“, „Terminator II“, „Poltergeist II“, „Eaten Alive“. Entstanden, um Filmvorführungen (von Videokassetten) auf den Dörfern zu bewerben und in vielen Fällen in offensichtlicher Unkenntnis der Filme. (via)

In Regensburg gibt es ein neues Filmfestival: Heimspiel, es widmet sich „ausschließlich den deutschen Highlights der Kinosaison 2008⁄2009, die fast alle zum ersten Mal in Regensburg zu sehen sind“. Ein Höhepunkt ist die Christian-Petzold-Werkschau, präsentiert von Sascha Keilholz von critic.de.

Noch mal Stichwort Filmfestival: Aus Venedig gibt es aktuelle Online-Berichte von Rüdiger Suchsland auf artechock, Günter H. Jekubzik bei filmtabs, von Felicitas Kleiner beim Filmdienst, außerdem meldet sich outnow.ch vom Lido. Bei Cargo gibt es Kurzmeldungen per SMS von Michael Althen, Cristina Nord und Dominik Kamalzadeh. Außerdem: Susanne Hermanski von SZ Audio twittert aus Venedig. Und, Nachtrag, Damon Wise vom britischen Filmmagazin Empire blogt.

Etwas für Nerds (räusper): Eine Liste mit Filmen, in denen Computer der geschätzten Firma Apple vorkommen. Dazu gibt es kurze Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s