Die Fünf-Minuten-Terrine aus Cannes

19. Mai 2009

Jetzt also doch: Auf der Webseite des Filmfestivals von Cannes kann man sich einen Tag nach der Premiere die ersten fünf Minuten von Ken Loachs Wettbewerbsbeitrag „Looking for Eric“ ansehen.

eric.jpg

Loach ist der erste Regisseur, der diese Möglichkeit nutzt. Festivalpräsident Gilles Jacob hatte bei der Vorstellung des Programms vor über einem Monat angekündigt, den Filmemachern im Wettbewerb diese Plattform zu bieten – vor allem, um auch jüngere Leute zu interessieren:

„The idea is to present to the audience, and especially young audiences, the first 5 minutes of the film and not the usual typical trailer that extinguishes all desire. Was it Altman or Renoir, I forget, who said that the great artists are at their best in the first and last reel? Let’s hope that Internet users everywhere might drop their games and be tempted to rush to their nearest theatre to find out what happens next.“

(Dazu, lieber Monsieur Jacob, müssten die Filme natürlich auch ins Kino gebracht werden. Bei so manchem Werk könnten diese fünf Minuten alles sein, was man jemals davon zu Gesicht bekommt.) Offenbar trauen die Regisseure sich aber nicht so recht, oder vielleicht sind es auch die Studios, die davor zurückschrecken – das Internet mit seiner Umsonst-Kultur ist in diesen Kreisen immer noch der vierte Kreis der Hölle, mindestens. Und möglicherweise will man diesem Volk auch ein paar Minuten Film nicht kostenlos zum Fraß vorwerfen. Das ist schade. Erst der zehnte Wettbewerbsbeitrag, eben „Looking for Eric“, wagt sich nun hervor. Mögen seinem Beispiel noch so einige folgen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s