Ein paar Links auf die Schnelle

3. Februar 2009

„Hollywood-Filme interessieren mich nicht. Die sind doch nur Kopie der Kopie der Kopie – ohne jegliche Originalität, ohne Vitalität. Ich kann mich an keinen einzigen erinnern, der mich in den letzten Jahren begeistert hätte. “ – Michael Cimino, der den großartigen Die durch die Hölle gedreht hat und danach den ebenso großartigen Heaven’s Gate, wird heute 70. Die Welt hat ein Interview mit ihm.

„Besonders neckisch finde ich, dass die geheimnisvolle Ankündigung ‚Sexfilm f. Erwachsene‚ in Anführungsstriche gesetzt wurde. Das lässt der Fantasie freien Lauf.“ – The Wayward Cloud hat ein schönes Stück darüber, wie Kino früher war.

„‚With or without?‘ the actor asked. – ‚With or without what?‘ Hawks asked. – ‚Teeth.‘ – Without.“ – Der Nebendarsteller Walter Brennan, der John Wayne in Howard Hawks Rio Bravo die Schau stiehlt, erhält eine Würdigung in dem Blog Some Came Running.

„I think we can all agree that Al Pacino has a reputation for being a yeller on film. But when did this reputation become so in tact? At what point were all the comedians imitating his on screen outbursts?“ – fragt Unreality Magazine und gibt die Antwort in einem Video-Feature: The Evolution of Pacinos Yelling. (via The House Next Door)

„Sounds like textbook daddy issues, you fat cow.“ – Ein alternatives Drehbuch zu Twilight – Biss zum Morgengrauen. Brüllend komisch. (via @rrho)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s